M i c h a e l a  V o g t 
Heilpraktikerin

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

äußerlicher Öleinlauf (vasti)



Mithilfe eines Teigringes aus Kichererbsenmehl, Ghee und Wasser, wird die betroffene Körperregion mit warmem Öl getränkt. Der Teigring dient dabei als Eingrenzung und verhindert das Auslaufen des Öls. 

Diese Therapiemassnahme wirkt gezielt nährend und lösend und hilft daher bei Verspannungen und Gelenkproblemen.

Je nach Beschwerdebild, ist eine anschließende Massage des Bereiches zusätzlich sinnvoll.

Dauer: ca. 30-45 Min.

Kosten: 45 €