M i c h a e l a  V o g t 
Heilpraktikerin

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Kopfbehandlung  

Besonders bei der Behandlung von chronischen Nasen-Nebenhöhlen-Infekten oder aber auch bei Kopf- und Nackenschmerzen hat sich die ayurvedische Kopfbehandlung bewährt. Sie besteht aus der Verabreichung von speziellen Nasentropfen, die die Schleimproduktion für ca. 1 Stunde anregen. Unterstützt wird dieser Prozess durch eine Kopfmassage. Zusätzlich ist es häufig sinnvoll, die Augen mit speziellen Augentropfen zu behandeln. Abschließend wird mediziniertes Ghee durch die Nase geraucht.

Diese Behandlung schärft die Sinne und befreit die Atemwege. Viele Kopf- und Nackenschmerzen werden verbessert oder verschwinden sogar ganz.

Dauer: ca. 45 Minuten